Die Siegesserie geht weiter – B-Jgd. des GENO ist nun nicht nur Essener Schulmeister, sondern gewinnt auch das Bezirksturnier!

IMG-20160428-WA0010Drei Stadtmeister traten in einem 4er-Turnier gegeneinander an. Der Sieger sollte sich für das Landesteilfinale qualifizieren – und dieser Sieger kommt aus Essen, genauer aus dem Essener Norden, eben von der Katzenbruchstraße…

1:1 gegen den Mülheimer Vertreter, 10:0 gegen den Mettmanner und 5:1 gegen den Wuppertaler. Klar, souverän und überzeugend? – eher nervenaufreibend, eng und spannend…

Gut 10 Minuten vor Ende der letzten Partie hieß es noch: Das wird wohl der 2te Platz… Die Mülheimer führten im Parallelspiel mit 8:0 und beim GENO stand es 1:1… Was also tun?! Richtig: Selbst Tore schießen und darauf vertrauen, dass der Mülheimer Gegner versucht, weitere Tore zu verhindern. Und manchmal lassen sich auch so „einfache Pläne“ in die Tat umsetzen. Nach dem verdienten Führungstreffer konnte das GENO noch drei weitere Treffer nachlegen, beim Parallelspiel fielen keine Treffer mehr, so dass man die letzten drei Minuten tatsächlich genießen konnte.

Am 11. Mai geht es nun in Remscheid auf der Ebene des Regierungsbezirkes weiter – es könnten hier Gegner aus Düsseldorf, Mönchengladbach, Duisburg etc. warten… Es bleibt spannend, wie lange die Siegesserie anhält.

Ein großes Kompliment an das Team und ein großes Dankeschön an die anwesenden Lehrkräfte und v.a. auch Schüler/innen der EF, angeführt von Schüler- und auch Stufensprecher/innen, die ihre Mitschüler unterstützt haben – und dies aufgrund der Abiturprüfungen an einem eigentlich freien Tag!!!

 

Glückwunsch an das Team, das nun jedoch noch etwas länger auf die versprochene Siegesfeier warten muss: Diese gibt es erst, wenn die Serie gerissen ist!

 

Es spielten erneut erfolgreich: Sebastian (8d), Devine, Melvin, Kaan (alle 9c), Ogulcan, Mohammed (beide 8c), Edim, Nedim (beide 8b), Semih (8a), Florin (7c), Burak, Furkan, Yusuf und Habib (alle EF)