Das GENO gehört zu den Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreis 2020

Hurra, geschafft! In diesem Jahr gehört das GENO nun zu den Preisträgerschulen des Landes. Im Rahmen einer wunderbaren Schulveranstaltung, bei strahlendem Sonnenschein, durften Schulgemeinde und Gäste des GENO heute (23.09.2020) per Livestream der Preisverleihung des Deutschen Schulpreis beiwohnen, bei der unser Gymnasium als zweitbeste Schule des Landes ausgezeichnet wurde. Bereits 2017 schafften wir es als Schule in die Top 12 und in diesem Jahr sind wir nun unter den glücklichen Gewinnern!

Wir sind unglaublich stolz und froh und bedanken uns ganz herzlich bei der gesamten Schulgemeinschaft und unseren außerschulischen Partnern für die Unterstützung. Besonders dankbar sind wir der Bezirksvertretung V der Stadt Essen, die durch ihre großzügige und kurzfristige finanzielle Unterstützung das gemeinsame Anschauen der Preisverleihung des ‚Deutschen Schulpreis‘ durch einen übergroßen LED-Bildschirm überhaupt erst ermöglicht hat.

Die Robert Bosch Stiftung hat 2020 den Deutschen Schulpreis bereits zum 14. Mal an die besten Schulen des Jahres verliehen. Dazu wurde von der Robert Bosch Stiftung eine Broschüre erstellt.  In der Broschüre wird auch das GENO als  Preisträgerschule 2020 vorgestellt.  Den Link zu der Broschüre finden Sie hier:

https://www.bosch-stiftung.de/sites/default/files/publications/pdf/2020-09/Schulpreis_Broschuere_2020.pdf

https://www.deutscher-schulpreis.de/preistraeger/gymnasium-essen-nord-ost

 

Weiterführende Links zu Pressestimmen:

https://www1.wdr.de/nachrichten/deutscher-schulpreis-schulen-aus-nrw-100.html

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-ruhr/video-lokalzeit-ruhr—790.html

https://www.radioessen.de/artikel/essen-gymnasium-nord-ost-gehoert-zu-den-besten-schulen-deutschlands-725679.html

https://www.radiomuelheim.de/artikel/deutscher-schulpreis-geht-nach-essen-726409.html

https://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/deutscher-schulpreis-schule-aus-dem-ruhrgebiet-gewinnt-25000-euro–1557939.html

https://www.ganztagsschulen.org/de/40829.php

https://www.welt.de/regionales/nrw/article216389366/Deutscher-Schulpreis-Schulen-aus-Bonn-und-Essen-gehoeren-zu-Gewinnern.html

https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/nordrhein-westfalen/deutscher-schulpreis-2020-zwei-schulen-aus-nrw-raeumen-ab-1657885

https://rp-online.de/nrw/panorama/deutscher-schulpreis-2020-fuenf-schulen-aus-nrw-sind-nominiert_aid-53515471

https://www.waz.de/staedte/essen/gymnasium-nord-ost-zweiter-platz-beim-deutschen-schulpreis-id230493936.html

Einige Impressionen von der Schulpreisverleihung am GENO:

Aufgrund der Corona-Pandemie fand in diesem Jahr die Preisverleihung des Deutschen Schulpreis als Schulfest, digital vernetzt mit allen anderen 15 Schulen, die es in die Endrunde geschafft hatten, statt.

Im Rahmen dieser Aktion wurden an allen teilnehmenden Schulen am Morgen Federn für den individuell zu gestaltenden Schulpreisstuhl durch die Schulgemeinschaft erstellt.

Alle Schüler*innen des GENO gestalteten eine Feder, die besten Exemplare wurden anschließend auf die vorgefertigten  großen Federn unseres Schulpreisstuhls geklebt, der schon in den Wochen vorher von uns individuell gestaltet wurde.

Im Rahmen des digitalen Schulfestes durften sich alle Schulen gegenseitig in einem Livestream vorstellen:

 Hier sehen Sie einige Vorbereitungen für die Live-Übertragung und die Vorstellung unserer Schule im Livestream:

Der Livestream wird in den Klassen mitverfolgt:

            

Nur noch wenige Augenblicke, dann beginnt in unserem improvisierten Fernsehstudio die Liveübertragung vom GENO:

Impressionen von der Übertragung:

Jede Schule durfte während der Übertragung einen Gegenstand präsentieren. Am GENO wurde dazu ein Schulgebäude konstruiert, bei dem jede/r Schüler*in des GENO einen individuellen Aufkleber gestalten durfte. Bei dem obigen Foto wird das Gebäude gerade in die Kamera gehalten.

Unsere Schule im Portrait:

 

Hier können Sie die Übertragung der Preisverleihung noch einmal anschauen:

Bei uns konnte die Preisverleihung auf einer großen Videoleinwand unter Einhaltung der Corona Abstandsregeln mitverfolgt werden: 

oben: Übergabe der Auszeichnung