Erster GENO Flashmob-Dance 2013

Im Zeichen der Gemeinschaft stand die Tanzaktion der Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer des GENO Gymnasiums am 19. Juli 2013. Während des Schulfestes (GENO Olympiade) ertönte um 11Uhr ein Signal, welches die Schülerinnen und Schüler der Ober- und Unterstufe dazu animierte auf dem Schulhof zusammen zu kommen und zu zwei Musikstücken gemeinsam eine Choreographie zu tanzen. Diese wurde in jeder Jahrgangsstufe im Sportunterricht durch die Sportlehrerinnen und -lehrer vermittelt, so dass alle mitmachen konnten. Doch selbst wer kein perfekter Tänzer ist, konnte sich einreihen und sich einfach in der Masse mitbewegen, denn eins war allen klar: Hier ging es nicht um eine gute Note bzw. die verpflichtende Teilnahme mit Leistungscharakter, sondern um die gemeinschaftliche Sache. Verschiedenste Nationen und Generationen kamen zusammen um Spaß zu haben. Die Aktion fand großen Zuspruch bei allen Beteiligten und soll auch im nächsten Jahr wieder stattfinden.

Bild 1