Finale der Stadtmeisterschaft und das GENO war dabei!

Am Dienstag, dem 01.04.2014 fand das Finale der Stadtmeisterschaft im Fußball der Schulen statt. Unsere Mannschaft vom Gymnasium Essen Nord-Ost spielte gegen die Mannschaft von der Elsa-Brandström Realschule, die klar favorisiert war. Die ersten fünf Minuten dominierte die Elsa-Brandström Realschule klar, doch unsere Mannschaft kämpfe dagegen an. In der 8. Spielminute fiel das erste Tor für die Realschule. Zwei Minuten nach dem Tor wurde der Stürmer Kevin M. (14) von dem gegnerischen Torwart von den Beinen geholt. Die Aktion des Torwarts wurde mit der roten Karte bestraft. Außerdem gab es einen Freistoß aus aussichtsreicher Position für das GENO. Doch dieser Freistoß ging knapp am Tor vorbei. Die Realschule konterte mit einem schnellen Angriff, doch Fabian H. (16) klärte den Ball souverän. In der 19. Spielminute fiel das zweite Tor für die Realschule durch einen Handelfmeter. In der 23. Spielminute gab es die erste große Torchance für unsere Mannschaft. Der Ersatztorwart der durch die rote Karte zum Einsatz kam, hielt diesen Ball.

Die Realschule spielte den Ball bei der zweiten Ecke hoch in die Mitte des 16 Meter-Raumes, doch Fabian H. (16) köpfte diesen Ball raus. Die zweite große Torchance für uns: Kevin M. (14) schoss den Ball gegen das Fanggitter. In der 28. Minute schoss Burak D. (13) das erste Tor für das GENO: 2 zu 1 für die Realschule. Die letzte Minute der ersten Hälfte war angebrochen. Im letzten Angriff schoss die Realschule gegen den Pfosten, den Nachschuss konnte Marius H. (14) jedoch parieren!

 

Halbzeit. Um 12:39Uhr fing die zweite Hälfte des Spiels an. Die ersten zehn Minuten waren angebrochen. Eine Torchance für die Realschule, unser Torwart Marius H. (14) klärte diesen Ball souverän mit einer Parade. In der 15. Spielminute der zweiten Hälfte hatten wir die erste Torchance in dieser Hälfte. Kevin M. (14) passte zu Dennis N. (16), der Ball ging aber knapp am Tor vorbei. Mittlerweile war es ein starkes Spiel. Die Fans der Realschule feuerten Ihre Mannschaft heftig an. Die letzten 15 Spielminuten waren angebrochen. Eine Torchance für uns. Leider nicht ins Tor versenkt. Weiterhin stand es 2 zu 1 für die Realschule. Noch eine Torchance für die Gegner, Marius H. (14) klärte den Ball. In der 5. Spielminute vor Schluss erzielten die Gegner ein Tor, ein Schuss aus 16 Metern ins untere Eck. Hassan K. (15) klärte den Ball noch einmal stark an der Strafraumgrenze für unser Team. Kevin M. (14) erzielte drei Minuten vor Schluss das Anschlusstor. Es stand nur noch 3 zu 2 für die Realschule. Yusuf C. (14) wurde zwei Minuten vor Schluss als Hoffnungsträger eingewechselt. Der letzte Angriff endete mit dem 4 zu 2 für die Realschule. Insgesamt war es ein schönes und faires Spiel beider Mannschaften!

 

Autoren: Marius Höpfner, Fabian Salomon 8b