France-Mobil am GENO

 

Am Mittwoch den 18.10.17 besuchte uns an unserer Schule das France-Mobil. Hierbei handelt es sich um ein Programm des Institut français Deutschland / der französischen Botschaft in Deutschland, des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) und der Robert Bosch Stiftung, mit der Unterstützung der Renault Deutschland AG. Seit 2002 besuchen dabei 12 junge französische Lektoren mit Fahrzeugen Schulen in ganz Deutschland und werben für die französische Sprache, die Kultur und Frankophonie.
Die Französischschülerinnen und -schüler der Klassen 7 und 9 kamen in den Genuss an diesem Programm teilzunehmen und setzten sich teils spielerisch, teils informativ mit der französischen Sprache auseinander. Dabei könnten Sie ihre bereits erlernten Französischkenntnisse erfolgreich an den beiden Muttersprachlern vom FranceMobil anwenden.