Informationen zur Schulschließung ab Montag, den 16.3.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,
unser Gymnasium gilt wie alle anderen Schulen in NRW per Anweisung durch das Schulministerium ab Montag bis zu den Osterferien als geschlossen.

Speziell für Montag, den 16.3.2020 und Dienstag, den 17.3.2020 können unsere Schüler*innen  jedoch in der Zeit von 8:00 Uhr bis 15.15 Uhr betreut werden, sofern Sie anderweitig keine Betreuungsmöglichkeit finden. Die Betreuung ab 12:35 Uhr setzt allerdings voraus, dass Sie unseren Schüler*innen für den gesamten Tag etwas zu essen und zu trinken mitgeben, da die Versorgung durch die Stadt Essen noch nicht gesichert ist.

An diesen beiden Tagen ist die Schule für alle Schüler*innen zugänglich, um Schulbücher zum Erledigen von (Haus-)Aufgaben  bis 12 Uhr abzuholen oder um die Facharbeit fristgerecht bis 12 Uhr abzugeben.

Auch können am Montag und Dienstag  bis 12 Uhr die noch nicht eingereichten Praktikumsberichte abgegeben werden.

In der Zeit danach bis zu den Osterferien wird eine Not-Betreuung für Schüler*innen der Stufen 5 und 6 eingerichtet, sofern ein belegter Betreuungsbedarf besteht. Dieser Beleg kann beispielsweise formlos durch den/die Arbeitgeber oder auch Darlegung wichtiger Gegebenheiten schriftlich geliefert werden. Dazu will das Schulministerium sich aber noch detaillierter äußern.

Die Sportprüfungen des 4. Abiturfaches werden vorerst NICHT durchgeführt. Alles weitere, insbesondere was das Abitur betrifft, wird am Anfang der kommenden Woche geklärt.

Über weitere Entwicklungen werden Sie über diese Homepage informiert.

Sollten Schulmitglieder Kontakt zu Corona-Infizierten gehabt haben, teilen Sie dies bitte umgehend dem zuständigen Gesundheitsamt mit:

https://www.essen.de/gesundheit/coronavirus.de.html

Hier finden Sie einen Link zur Schulschließung durch das Schulministerium, übersetzt in zehn Sprachen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html