„Seelisch gesund im Jugendalter“

Unter diesem Motto traten Frau Steinert und Herr Rodeck am 23.09.2019 in der Essener Marktkirche in regen Austausch mit Lehrkräften,
Schulsozialarbeiter*innen und weiteren Personen, die sich mit dem Wohlergeben der Kinder und Jugendlichen im Stadtgebiet auseinander
setzen. Das bei der Veranstaltung „Wenn die Seele aus dem Takt gerät“ von unseren beiden Lehrkäften vorgestellte schuleigenene
Achtsamkeitskonzepte fand hier eine besondere Erwähnung als gelungener Ansatz im Bereich Kindergesundheit und Prävention.