Treffen mit Guido Westerwelle

Treffen aller Stipendiaten der Initiative “Geh deinen Weg!”

Berlin20300113   westerwelle

 

Zum ersten Treffen aller Stipendiaten der Initiative „Geh‘ Deinen Weg“ lud Bundesaußenminister Guido Westerwelle jetzt stellvertretend für die Schirmherrin, Bundeskanzlerin Angela Merkel, nach Berlin ein. Mit dabei waren unsere Schülerinnen Șerife Cantürk und Jeannette Christmann, JgSt. 13, die von der Deutschlandstiftung Integration in das Projekt aufgenommen wurden.

Mit einem ideellen Förderprogramm werden hier junge talentierte Menschen mit Migrationshintergrund in ihren Integrationsbemühungen unterstützt. In das Programm werden pro Jahr bis zu 150 Stipendiaten für eine Förderdauer von zwei Jahren aufgenommen. Jeder Teilnehmer bekommt einen Mentor zur Seite gestellt, der zum Karriereberater und Türöffner wird. Weitere Programminhalte wie Coachings, Themen-Workshops, Praktikumsbörsen und Netzwerk-Events runden das Stipendium ab.

Für Interessierte, die sich ebenfalls bewerben wollen:

Inhalte im Kurzüberblick

■ Offizielle Aufnahme als Stipendiat der Initiative „Geh‘ Deinen Weg“

Bei einer feierlichen Auftaktveranstaltung erhalten die Teilnehmer offizielle Urkunden.

■ Betreuung durch einen Mentor

Den Stipendiaten wird ein erfahrener Mentor und Karriereberater zur Seite gestellt.

■ Zugang zum Netzwerk der Initiative

Die Stipendiaten erhalten Zugang zum Netzwerk der Initiative sowie der Mentoren und die Gelegenheit, frühzeitig wichtige persönliche Kontakte zu knüpfen.

■ Einladung ins Bundeskanzleramt

Alle Teilnehmer werden einmal im Jahr ins Bundeskanzleramt zu einem gemeinsamen Austausch eingeladen.

■ Teilnahme an Workshops und Führungskräfte-Meetings

Den Stipendiaten wird die Möglichkeit der Teilnahme an ausgewählten Workshops und Meetings eröffnet, die durch die Träger und weitere Kooperationspartner angeboten werden.

■ Beitrag der Stipendiaten

Die Stipendiaten sollen in ihrer jeweiligen Region konkrete Projektideen zur Verbesserung der Integrationsarbeit entwickeln und diese gemeinsam mit bestehenden lokalen Integrationsinitiativen umsetzen.

■ Bereitschaft zur späteren Teilnahme am Mentorenprogramm

Weitere Informationen unter http://www.geh-deinen-weg.org/