Erdkunde

Erdkunde am GENO in der Erprobungsstufe (nur in Klasse 5)

IMG_3776Im Erdkundeunterricht erfährst Du, wie Menschen in verschiedenen Gebieten der Erde leben, arbeiten, wohnen und ihre Freizeit verbringen. Du lernst in der fünften Klasse  am GENO in erster Linie Deutschland kennen, aber auch ferne Länder.

Dabei untersuchen wir am Beispiel der Stadt Essen das Leben in der Großstadt und lernen auch den Gegensatz dazu auf dem Land kennen. In den nächsten Wochen stehen die Herkunft unserer Lebensmittel im Mittelpunkt und die Frage, unter welchen Anbaubedingungen sie hergestellt werden. Außerdem beschäftigt uns die Frage, wie und wo Menschen in Hamburg, Frankfurt oder im Ruhrgebiet arbeiten und z.B. mit Strom oder Wasser versorgt werden. Dann nähern sich die Sommerferien und damit die Frage: Verbringe ich meine Freizeit in der Nähe (z.B. im Revierpark) oder in der Ferne (Alpen, Nordsee-, Mittelmeerküste)?

Im Erdkundeunterricht könnt Ihr auch außerhalb der Schule viele eigene Erfahrungen sammeln. Wir untersuchen (kartieren) z.B. die Fußgängerzone der Essener City, besuchen einen Lernbauernhof (mit dem Fach Biologie), ein Wasserwerk oder eine Kläranlage und beobachten das Wettergeschehen über einen längeren Zeitraum.

pdf: Schulinternes Curriculum Geographie SI (G8)

pdf: Schulinternes Curriculum GeographieSII (G8)

erdkunde

Warum gibt es Jahreszeiten?