Wichtige Informationen für Reisen in den Herbstferien

Liebe Schüler*innen und Eltern,

aufgrund der Corona-Pandemie sind bei Reisen in den Herbstferien und für den Schulstart nach den Herbstferien unter anderem folgende Regeln und Verordnungen zu beachten:

Link: https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/mags-informationen-fuer-reisende-aus-risikogebieten.pdf

Weitere Informationen – auch zur Corona-Einreiseverordnung mit weiteren Details und Ausnahmeregelungen– finden Sie auf der Internetseite www.mags.nrw/coronavirus

Verzeichnis der Gesundheitsämter
https://tools.rki.de/plztool

Aktuelle Liste der Risikogebiete
www.rki.de/covid-19-risikogebiete

Außerdem ist insbesondere die folgende Verordnung zu beachten:

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=05720200826124345837

 

Dies bedeutet für Schüler*innen in Stichworten:

  • Nach einer Rückkehr aus Risikogebieten haben sich die betreffenden Personen sofort in Quarantäne (s.o.) zu begeben (vgl. Liste vom RKI www.rki.de/covid-19-risikogebiete).
  • Die Eltern bzw. die betroffenen volljährigen Schüler*innen benachrichtigen unverzüglich  im Falle eines Schulversäumnisses die Schule und teilen schriftlich (Email: Gymnasium-Nord-Ost.Info[at]schule.essen.de) den Grund mit.
  • Die betroffenen Schüler*innen nehmen für die Zeit der Quarantäne am Distanzunterricht teil.
  • Für die Nachholung quarantänebedingt nicht erbrachter Leistungsnachweise (Klassenarbeiten, Klausuren) gelten die Bestimmungen der jeweiligen Ausbildungs- und Prüfungsordnung.