Angebote der Sport Jugend Essen im Spielepavillon des GENO

Zitiert von der Homepage der AREA 79:

Seit der Eröffnung im August 2019 gibt es am Gymnasium Essen Nord-Ost die AREA 79, eine Jugendverbandseinrichtung mit offenen Anteilen. Die AREA 79 ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Sport Jugend Essen und dem Gymnasium Essen Nord-Ost. Die Sport Jugend Essen hat dabei die Trägerschaft des offenen Ganztages des Gymnasiums übernommen. Im Cult Café und Spielepavillon, den Räumlichkeiten der AREA 79, finden vom Vormittag bis in den Abendbereich hinein, Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche statt. Das Ziel: Angebote für Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit schaffen, bei denen Fairplay, Teamgeist sowie die Bereitschaft zur Partizipation und Übernahme von Verantwortung im Mittelpunkt stehen. In der AREA 79 können die Kinder und Jugendlichen gemeinsam Kicker, Billiard, Airhockey oder Gesellschaftsspiele spielen. Bei der Workshopplanung sind die eigenen Ideen und Kreativität gefragt, da sie aktiv mitgestalten und planen können. Im Nachmittagsbereich gibt es die Möglichkeit, einen Kakao oder Snack im Café der AREA 79 zu genießen. Andreas Terhoeven und Xenia Storms betreuen und organisieren das Projekt als Mitarbeiter:in der Sport Jugend Essen vor Ort. Die Schüler:innen des GENO haben dadurch von 09:00 Uhr bis mindestens 17:00 Uhr eine verlässliche Betreuung, unabhängig vom Stundenplan und möglichem Unterrichtsausfall. Zu dieser Zeit steht die AREA 79 aber auch allen weiteren interessierten Kindern und Jugendlichen des Stadtteils und der Umgebung offen.

Weitere Details mit aktuellen Terminen und vielem mehr sowie genauere Informationen über die Area 79 finden Sie hier: https://sportjugendessen.de/area-79/