Französisch

Bonjour à tous,

salut les enfants !

In der 6.Klasse hast du die Möglichkeit dir für die 7.Klasse Französischunterricht auszuwählen. Was kannst du dir darunter vorstellen?

Du lernst nicht nur eine neue Sprache, sondern wir „reisen“ quasi nach Frankreich, schauen uns Paris, Nizza, Marseille, die Bretagne oder auch andere Orte, an denen man Französisch spricht wie Québec oder Martinique an. Du lernst Land und Leute kennen und tauchst ein in eine neue Kultur.

Manche würden sagen, dass Französisch zwar eine sehr elegant klingende Sprache ist, jedoch schwierig zu lernen, weil die Wörter z.B. ganz anders geschrieben werden als man sie spricht. Aber lass dich nicht abschrecken! Englisch hat auch einige Ausnahmen, die du geschafft hast zu lernen und Deutsch ist mit seinen vielen Fällen und Artikeln auch nicht gerade einfach. Außerdem führen wir euch im Unterricht in kleinen Schritten an die Aussprache heran. Auf abwechslungsreiche Weise tauchen wir in verschiedene Alltagssituationen: z.B. Begrüßung, Vorstellen von Klassenkameraden, in der Familie, in der Schule, der Schüleraustausch, beim Shopping, telefonieren, Fahrkarten kaufen etc. Dabei lernt ihr ganz spielerisch in Dialogen wie man auf Französisch kommuniziert.
So könnt ihr euch bereits in kürzester Zeit auf Französisch vorstellen, ein Eis bestellen o.ä..

Wir arbeiten mit dem Lehrwerk „Découvertes série jaune“. Es ist ganz neu und ist dem Alter entsprechend für den Unterricht ab Klasse 7 gestaltet worden. Das Buch bietet besonders viel Begleitmaterial für das Üben der Vokabeln und der Grammatik zu Hause oder auch für die Freiarbeit. Filmmaterial und Übungen sind auf CD-ROM verfügbar. Mit dem „Cahier d’activités“ – einer Art Arbeitsheft – lässt sich vertiefend zum Buch arbeiten und sehr gut auf die Klassenarbeiten vorbereiten. Da Französisch aber eine gesprochene Sprache ist, werden sowohl in der 7. als auch in der 8.Klasse jeweils eine Klassenarbeit durch eine kleine mündliche Prüfung ersetzt.

Durch die Wahl für den Französischunterricht eröffnest du dir auch Chancen im Leben. Neben Deutsch und Englisch sprichst du dann mindestens drei Sprachen, was z.B. bei Bewerbungen sehr wertvoll ist. In unserer global vernetzten Lebenswelt werden dir deine multikulturellen Kompetenzen viele Türen öffnen, auch außerhalb von Europa! Denn Französisch wird auch in vielen Ländern Afrikas, Asiens und in Kanada gesprochen.

 

À plus – bis später !

Parlez français – sprecht französisch !